Leitbild

Gott, ich danke dir, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke (Psalm 139, 14)

 

Der Ev. luth. Kirchenkreis Nienburg ist Träger der evangelischen Kindertagesstätten in Nienburg, Marklohe und Wietzen. Unsere neun Kindertagesstätten sind Begegnungs- und Lernorte für Kinder, Familien und Mitarbeitende. Die Kindertagesstätten sind lebendiger Teil des Kirchengemeindelebens in den jeweiligen Orten und Stadtteilen. 

Unter dem Gebot der Nächstenliebe begegnen wir in unseren Kindertagesstätten allen Menschen mit Wertschätzung, Toleranz und Respekt. Wir achten alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Religion oder Weltanschauung. Alle sind uns willkommen.

Das Kind im Mittelpunkt

In unserer Arbeit orientieren wir uns an den Grundsätzen für die Arbeit in evangelischen Kindertagesstätten „Das Kind im Mittelpunkt", herausgegeben vom Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen. Die Kinder erhalten bei uns die Möglichkeit, die Grundlagen des christlichen Glaubens kennenzulernen.

Wir begleiten Kinder im Nachdenken über existentielle Fragen, über die Frage wer oder was Gott ist und sie erleben mit anderen Menschen Freude an christlichen Festen, Feiern und Ritualen. Wir pflegen einen achtsamen Umgang mit Gottes Schöpfung.

Wir ermöglichen jedem Kind eine entwicklungsgerechte, selbstbestimmte und ganzheitliche Bildung. Die Kinder finden in unseren Einrichtungen eine lernanregende und ideenreich gestaltete Umgebung vor, in der sie ausgiebig frei und selbstbestimmt spielen und dadurch lernen können.

Die pädagogische Arbeit

Die pädagogischen Fachkräfte verstehen sich in diesem Bildungsprozess der Kinder als verlässliche, vertrauensvolle und impulsgebende Bezugspersonen, die die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten.

Mit vielfältigen Methoden unterstützen die Fachkräfte jedes einzelne Kind darin, nach seinen Möglichkeiten die Welt zu entdecken und zu verstehen. Die Fachkräfte unserer Kindertagesstätten arbeiten zum Wohl der Kinder partnerschaftlich mit den Eltern zusammen und bieten Möglichkeiten der Mitwirkung und Unterstützung an.

Unsere Arbeit orientiert sich an den Lebensverhältnissen der Kinder und Familien. Wir reagieren auf den gesellschaftlichen Wandel und die damit verbundenen Herausforderungen an die Familien. Die pädagogischen Fachkräfte entwickeln ihre Kompetenzen durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen weiter. Um gute pädagogische Arbeit leisten zu können, legen wir in unseren Einrichtungen Wert auf Teamarbeit. Als Träger liegt uns an der hohen Qualität unserer Kindertagesstätten. Wir legen Wert auf unsere Qualitätsstandards und seine Weiterentwicklung.

Mit der Einführung eines wirksamen Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2008 werden Standards, Konzeptionen, Arbeitsvorbereitungen und Durchführung regelmäßig auf ihre Qualität und Wirksamkeit überprüft.

Zum Seitenanfang